. . . . . . .

Lernen macht Spaß!

Für uns ist es das Wichtigste, dass die Hunde gerne zu uns kommen und Spaß bei der Arbeit haben. Darum wird bei uns nur mit positiver Verstärkung gearbeitet (mit Futterbelohnungen oder mit Spielzeug), und wir achten auf eine sehr freundliche und nette Atmosphäre.

Informationsvideo (You tube) hier

Wer kann mitmachen?



Wenn Sie sich für die kognitiven Fähigkeiten
ihres Hundes interessieren oder eine geistige
Beschäftigung für Ihren Hund suchen, werden unsere Studien für Sie und Ihren Hund eine interessante Abwechslung darstellen.



Rasse:
Für manche Studien werden Vertreter bestimmter Rassen gesucht, bei anderen sind sämtliche Rassen und natürlich auch Mischlinge willkommen.

Alter:
Wir arbeiten mit Hunden aller Altersklassen – das genaue Anforderungsprofil ist von der jeweiligen Studie abhängig.

Training des Hundes:
Kein besonderes Training ist notwendig – wir freuen uns über jeden Teilnehmer vom Familienhund bis zum Agility Champion.

Zeitaufwand:
Das kommt auf die jeweilige Studie an, und natürlich darauf, wie viel Zeit Sie investieren können. Für manche Studien sollte man regelmäßig einmal pro Woche kommen, bei anderen reicht ein einziger Besuch für eine halbe Stunde.

Leider können läufige Hündinnen nicht ins Clever Dog Lab!
Die meisten Rüden haben dann nämlich ein kleines Problem mit dem klaren Denken  (-:


Was erwartet mich?

Unsere "Experimente" versetzen Ihren Hund und Sie in Spielsituationen oder stellen Ihren Hund vor Problemlösungsaufgaben. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit positiver Verstärkung! Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass Ihr Hund nicht sofort die Belohnung bekommt! Als Belohnung benutzen wir Wurst, Käse oder hochwertiges Royal Canin Trockenfutter. Aber wenn Sie lieber ihre eigenen Hundeleckerli oder ein Spielzeug mitbringen, ist das auch kein Problem.

Da wir wissenschaftliche Untersuchungen machen, werden wir Sie in allen "Experimenten" bitten, unseren Anweisungen zu folgen (ruhig sitzen, Augen zuhalten, Hund an der Leine halten usw.). Hunde sind wahre Meister darin, jeden – bewussten oder unbewussten – Hinweis  ihrer Besitzer für sich zu nutzen. Um aussagekräftige Daten zu erhalten,  müssen wir daher versuchen, Beeinflussungen Ihres Hundes so gut wie möglich zu verhindern (wir wollen ja schließlich nicht IHR Wissen untersuchen (-: )

Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht länger an der Studie teilnehmen wollen, können Sie die Teilnahme jederzeit abbrechen!

Unsere Studien beinhalten verschiedenste Themen und Aufgabenstellungen – daher wird sich für jeden Hund etwas finden! Informationen zu derzeit laufenden Studien und deren Anforderungen finden Sie hier...


Wie geht es los?

Wenn Sie gerne bei uns mitmachen möchten, können Sie sich entweder direkt an die verantwortlichen Wissenschaftler wenden, oder tragen Sie sich hier in unsere Datenbank ein. Sie werden dann kontaktiert, sobald eine neue Studie beginnt, in welche Ihr Hund hineinpasst.

Sie können (nach Absprache) auch gerne einmal beim Clever Dog Lab vorbei kommen und sich ansehen, was so bei uns los ist, bevor Sie sich zur Teilnahme entscheiden.

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail: cleverdoglab@gmail.com


Wo finde ich das Clever Dog Lab?

Die Adresse des Clever Dog Lab ist:

Veterinärmedizinische Universität Wien

Veterinärplatz 1, 1210 Wien

Gebäude AD

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit den Linien:

 Bus 27A (Station Vetmed)

 - Straßenbahn 25/26 (Station Josef-Baumann-Gasse)

 

Link zu Google Maps

Link zu den Wiener Linien

Nach oben